«

Realschule Rutesheim

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Realschule Rutesheim

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Schule geben.

SIe finden Informationen rund um schulische Veranstaltungen, die Stundenpläne und Vertretungspläne der Klassen, Prüfungsinformationen und Vieles mehr rund um unsere Realschule.

Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

_______________________________________________________________________________________________

Radeln für die Umwelt

-WIR machen wieder mit –

28.06. - 18.07

Auch dieses Jahr nimmt unsere Schule wieder an der „Stadtradel-Aktion“ teil: In 21 aufeinanderfolgenden Tagen sollen mit dem Fahrrad so viele Kilometer wie möglich gefahren werden. Wir hoffen, dass sich erneut viele Schülerinnen und Schüler an dieser Umweltschutz-Kampagne beteiligen. Es gilt das Motto: „Je mehr SchülerInnen sich beteiligen, desto besser.“ Schulintern werden  am Ende die besten Klassen ermittelt, die für ihr besonderes Engagement auch eine kleine Anerkennung erhalten. Unsere Platzierung innerhalb der Gemeinde Rutesheim kann nach der Aktion auf www.stadtradeln.de eingesehen werden.

Also Helm auf und viel Vergnügen und vor allen Dingen eine unfallfreie Fahrt!

Englandfahrt 8er 2016

E1

Begeistert kamen 61 8-Klässler der Realschule Rutesheim und ihre 4 Begleitlehrer von einer 6-tägigen  Englandfahrt im Doppelstöckerbus nach London, Windsor und Brighton zurück. „Es ist einfach cool, wenn man alles das, was man bisher nur aus dem Schulbuch oder den Medien kennt, jetzt mit eigenen Augen gesehen hat. Alles ist viel imposanter und interessanter,“ schwärmten die Schüler. Und es gab viele Sights, die so ganz greifbar für die Realschüler wurden: Die Tower Bridge, Windsor Castle, Buckingham Palace,  Big Ben, Piccadilly Circus, Covent Garden,  u.v.m. Auch Shopping in der Oxford Street und ein Abstecher in `Victoria´s Secret`, wo die Verkäuferinnen so freundlich waren, ließen die Herzen höher schlagen. Daneben hatten die Schüler aber auch Gelegenheit ihr Englisch anzuwenden, z.B. in ihren freundlichen Gastfamilien, in denen sie britische Alltagskultur kennenlernten oder bei einer  Guided Tour durch Shakespeare´s Globe Theatre mit einem anschließenden Workshop. Nicht schlecht staunten die Schüler  und ihre Lehrer als sie am Ende dieses Workshops sogar ihre eigenen kleinen Shakespearestücke auf die Bühne bringen konnten.

Neben der Faszination die  London auf die Schüler ausübte, war aber erklärter Höhepunkt für alle die Fahrt ans Meer nach Brighton. Dort konnten sich die Schüler bei schönstem Wetter, beim Rauschen des Meeres  und einer leckeren Portion Fish n´Chips am Strand von der Metropole erholen. Eine Wanderung entlang der weißen Klippen, Chillen am Meer und auch ein Spaziergang durch ein romantisches Bluebell Wäldchen machten Brighton zu einer ganz besonderen Naturerfahrung.

Viel zu schnell hieß es wieder die Koffer zu packen und heimzukehren. Aber viele schöne Erlebnisse und Eindrücke, ihr ganz persönlicher Englandfilm  und die Lust auf Englisch und Mehr bleiben den Schülern erhalten.

E.Scholder

Platz 3 beim Nachwuchs-Ingenieurwettbewerb

Die Technikschülerinnen und –schüler der Klassenstufe 9 der Realschule Rutesheim nahmen in diesem Schuljahr am Landeswettbewerb der Ingenieurkammer Baden-Württemberg teil. Dabei haben Victor Engst und Finn Schramm den ausgezeichneten dritten Platz belegt.

Preis 3

Von links: INGBW Vizepräsident Helmut Zenker, Finn Schramm, Victor Engst, INGBW Vizepräsident Dr. Klaus Wittemann [Foto: Silvie Kühne]

Über 2200 Schülerinnen und Schüler aus ganz Baden-Württemberg haben sich mit dem diesjährigen Thema „Stadiondach“ auseinandergesetzt. Aus einfachen Materialien wie Papier, Holz- oder Kunststoffstäbchen sollte eine Dachkonstruktion gebaut werden, die 250 Gramm tragen musste. In Einzel- oder Gruppenarbeit wurden insgesamt 845 Modelle bei der Ingenieurkammer eingereicht. Bei der Landes-Preisverleihung im Europa-Park in Rust wurden die besten fünfzehn Arbeiten in zwei Alterskategorien prämiert. Victor Engst und Finn Schramm freuen sich über einen Geldpreis sowie zwei VIP-Eintrittskarten für den Europa-Park.

Die Realschule Rutesheim gratuliert ihren Preisträgern zu diesem Erfolg.

Europapark 9er

Tag der offenen Tür an der Realschule Rutesheim

TodT1

Am Freitag, den 11. März 2016 öffneten wir wieder die Türen der Realschule für alle Interessierten.

Das Kollegium hat gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern einen bunten und interessanten Nachmittag gestaltet, bei dem es viel zu erleben gab: So konnten die Kinder durch eine Rallye das Schulhaus erkunden und in den einzelnen Fachräumen nicht nur experimentieren oder basteln, sondern auch die verschiedenen Unterrichtsfächer spielerisch kennenlernen, während die Eltern von der Schulleitung, Frau Rosenau und Herrn Fuchs, ausführliche Informationen rund um die Realschule und das neue Konzept der Realschule erhielten.

Begeistert zauberten die Kinder in Chemie riesige Seifenblasen und leckeres Karamell oder bauten in Technik ein Tisch-Basketball-Spiel. Andere probierten sich beim Becher-Stacking aus, übten Jonglieren oder nahmen an einem der vielen Angebote in den Unterrichtsräumen teil. Das Kollegium der Realschule freute sich sehr über das große Interesse und stand gerne für Fragen der interessierten Eltern zur Verfügung.  Abgerundet wurde der Tag durch eine Aufführung der Schülerband, welche wieder einmal zeigte, welch musikalischen Talente in den Realschülern schlummern.

„Die Realschule hält was sie verspricht“, sagte eine Mutter, deren Tochter die Klassenstufe 6 besucht, einem interessierten Elternpaar „die Kinder lernen nicht nur theoretisch auf dem Papier, sie lernen, indem sie sich praktisch mit dem Unterrichtsinhalt beschäftigen. Eben lernen durch begreifen!“ In diesem Sinne freuen wir uns auf all unsere neuen Schülerinnen und Schüler, um mit ihnen durch begreifen zu lernen und wir bedanken uns für einen schönen Nachmittag und Ihren Besuch!