«

Realschule Rutesheim

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Realschule Rutesheim

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Schule geben.

SIe finden Informationen rund um schulische Veranstaltungen, die Stundenpläne und Vertretungspläne der Klassen, Prüfungsinformationen und Vieles mehr rund um unsere Realschule.

Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

_______________________________________________________________________________________________

Schulsozialpreis 2016

Unsere 10er haben nicht nur hervorragende Abschlüsse hingelegt, sie sind zusätzlich auch noch sozial engagiert. Speziell hervorzuheben sind hier Max Fender, Aron Kugel und Simon Kohler, aus der Klasse 10b, die für ihr besonderes Engagement mit dem Schulsozialpreis 2016 der Stadt Rutesheim ausgezeichnet wurden.

Wir gratulieren unseren Preisträgern und denen der anderen Schulen ganz herzlich und bedanken uns für ihren Einsatz.

Schulsozialpreise 2016
Schools Out Party

Stadtradeln - Klasse 6a auf Radtour

6a 1

Unser Ziel war die Keplerstadt Weil der Stadt. Doch wie sollten wir dorthin gelangen? Mit Bus und S-Bahn oder gar wandernd zu Fuß. Die Kampagne STADTRADELN der Stadt Rutesheim brachte uns auf die Idee: Wir radeln gemeinsam nach Weil der Stadt. Mit Unterstützung der Eltern wurden die Räder auf Verkehrssicherheit überprüft, im Unterricht wurde das Verhalten im Straßenverkehr besprochen und zwei Schülerteams planten die Strecke.

6a 2

Am Montag, den 18.07.2016, starteten wir dann um 8 Uhr zusammen mit unseren beiden Lehrern morgens vor der Mensa. Leider mussten wir bereits nach wenigen Kilometern anhalten, da es manchem Schüler nicht gut ging. Auch von Stürzen wurden wir nicht verschont. Einige Schüler zweifelten daran, ob wir heute noch rechtzeitig die Keplerstadt erreichen würden. Doch um 10 Uhr erreichten wir alle stolz den Markplatz in Weil der Stadt, wo bereits Frau Frey, unsere Schulsozialarbeiterin, auf uns wartete.

6a 3

Sie lud uns zu einer Stadtrundtour ein. Wir erfuhren von ihr, dass die Stadt 1241 von den Staufern an der Kreuzung zweier Handelsstraßen gegründet und 1275 vom Kaiser zur Freien Reichsstadt erhoben wurde. Vorbei ging es dann am Keplerhaus, einem unscheinbaren Häuschen. Hier erblickte Johannes Kepler am 27. Dezember 1571 das Licht der Welt. 30 Jahre später fand er die Gesetzmäßigkeiten, wie sich die Planeten um die Sonne drehen.

6a 4

Besonders beeindruckt waren wir vom Roten Turm. Dieser Turm, der auch "Diebsturm" genannt wurde, diente seinerzeit als Gefängnis. Schwerverbrecher wurden hier bis zu ihrer Aburteilung im Verlies des Turmes verwahrt. Nicht jeder wird diesen Aufenthalt überlebt haben, denn am Grunde sahen wir ein Skelett.

6a 5

Anschließend gingen wir ins Kino. Wir schauten uns den Film Angry Birds an und aßen jede Menge Popcorn dabei. Gestärkt durch einen Besuch bei einer Eisdiele fuhren wir dieses Mal ohne Unterbrechungen über Malmsheim wieder zurück nach Rutesheim und trugen die geradelten Kilometer in unseren Radelkalender ein: 633 km.

Klasse 6a und Frau Hartmann

Wir gratulieren den Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2016

Über 50 % unserer Schülerinnen und Schüler haben den Realschulabschluss mit einer Auszeichnung (Preis oder Belobigung) bestanden.

Platz 3 beim Nachwuchs-Ingenieurwettbewerb

Die Technikschülerinnen und –schüler der Klassenstufe 9 der Realschule Rutesheim nahmen in diesem Schuljahr am Landeswettbewerb der Ingenieurkammer Baden-Württemberg teil. Dabei haben Victor Engst und Finn Schramm den ausgezeichneten dritten Platz belegt.

Preis 3

Von links: INGBW Vizepräsident Helmut Zenker, Finn Schramm, Victor Engst, INGBW Vizepräsident Dr. Klaus Wittemann [Foto: Silvie Kühne]

Über 2200 Schülerinnen und Schüler aus ganz Baden-Württemberg haben sich mit dem diesjährigen Thema „Stadiondach“ auseinandergesetzt. Aus einfachen Materialien wie Papier, Holz- oder Kunststoffstäbchen sollte eine Dachkonstruktion gebaut werden, die 250 Gramm tragen musste. In Einzel- oder Gruppenarbeit wurden insgesamt 845 Modelle bei der Ingenieurkammer eingereicht. Bei der Landes-Preisverleihung im Europa-Park in Rust wurden die besten fünfzehn Arbeiten in zwei Alterskategorien prämiert. Victor Engst und Finn Schramm freuen sich über einen Geldpreis sowie zwei VIP-Eintrittskarten für den Europa-Park.

Die Realschule Rutesheim gratuliert ihren Preisträgern zu diesem Erfolg.

Europapark 9er